SSK - Schwimmklub Sparta Konstanz

Schwimmklub Sparta Konstanz e.V.

seit 1951

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home
Willkommen bei Sparta Konstanz

 Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um Schwimmen und Wasserball in unserem Schwimmklub.

  aktuelle Rekorde Schwimmen
Kari Maleen Barlinn 7500 m  Freistil 1:41:08,83 Vereinsrekord Burghausen (Freiw.) 27.06.2019
Benjamin Singer 50 m  Brust 0:28,55 Bezirksrekord Villingen (25m) 23.03.2019
Jannik Höntsch 400 m  Freistil 4:10,60 Vereinsrekord Freiburg (50m) 16.03.2019
Jannik Höntsch 100 m  Freistil 0:53,01 Vereinsrekord Freiburg (50m) 16.03.2019
Jannik Höntsch 200 m  Rücken 2:04,21 Vereinsrekord Villingen (25m) 02.02.2019
Jannik Höntsch 100 m  Freistil 0:50,36 Vereinsrekord Villingen (25m) 02.02.2019
Jannik Höntsch 400 m  Freistil 3:59,45 Bezirksrekord Villingen (25m) 02.02.2019
Jannik Höntsch 100 m  Lagen 0:58,48 Vereinsrekord Singen (25m) 08.12.2018
Johanna Pietzko 1500 m  Freistil 18:02,60 Vereinsrekord Singen (25m) 11.11.2018
1. Mannschaft Mixed 4x50 m  Freistil 1:46,24 Vereinsrekord Singen (25m) 07.10.2018
1. Mannschaft Männlich 4x50 m  Freistil 1:38,33 Vereinsrekord Singen (25m) 07.10.2018
1. Mannschaft Mixed 4x50 m  Lagen 1:55,50 Vereinsrekord Singen (25m) 07.10.2018
1. Mannschaft Männlich 4x50 m  Lagen 1:47,33 Vereinsrekord Singen (25m) 07.10.2018
  
  aktuelle Platzierungen Schwimmen
1. Damen-Mannschaft 2. Platz Deutsche Mannschaftswettbewerbe im Schwimmen (DMS) Badenliga 2019
1. Herren-Mannschaft 1. Platz Deutsche Mannschaftswettbewerbe im Schwimmen (DMS) Badenliga 2019 (Aufstieg)
     
  aktuelle Platzierung Wasserball
1. Herren-Mannschaft 4. Platz (G10 / U1 / V5 / T +34) Tabelle: Schweizer Wasserballverband 1. Liga Ostschweiz Saison 2018/19
  

 

und auf Instagram


03.12.2019 Der neue Wasserfloh ist da!

E-Mail Drucken

Ab sofort steht der neue Wasserfloh von Sparta Konstanz zum Download zur Verfügung!

 Wasserfloh

 

 

17.11.2019 Ehrung für Masters Wasserballer

E-Mail Drucken

2019-11-22 Ehrung Im   weißen   Saal   des   Neuen   Schlosses   in   Stuttgart   fand   die   Ehrung   der Medaillengewinner/innen aus Baden-Württemberg bei Welt- und Europameisterschaftender Seniorinnen und Senioren 2018/19 statt. Mit dabei waren auch die beiden SpartaWasserballer Dieter Höfel und Dr. Jürgen Braas, die in Kranj in der Altersklasse 70+ in derMannschaft des SV Cannstatt die Goldmedaille bei den Europameisterschaften errungenhatten.   Dieter   Höfel   startete   auch   noch   über   50   Meter   Brust   und   konnte   dort   die Bronzemedaille   erkämpfen.   Zusammen   mit   Spielern   der  AK   55+   Mannschaft,   die   dieSilbermedaille   gewannen,   nahmen   sie   die   Glückwünsche   bei   der   Veranstaltung   desMinisteriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg entgegen.

Dieter Höfel (rechts außen), Dr. Jürgen Braas (3. von rechts) mit Mannschaftskollegen und der Präsidentin des Landessportverbandes BW Frau Menzer-Haasis

 

09.11.2019 Bezirksmeisterschaften Lange Strecken

E-Mail Drucken

20 Bezirks Lange kSK Sparta Konstanz dominiert die Bezirksmeisterschaften

 

04.11.2019 Badische Wintermeisterschaften

E-Mail Drucken

Erfolgreichste Landesmeisterschaft seit 2006
Für die 15 Schwimmerinnen und Schwimmer des SK Sparta Konstanz waren die diesjährigen Badischen Wintermeisterschaften in Freiburg mit 4 Medaillen in der offenen Wertung und 8 Medaillen in den Altersklassenwertungen die erfolgreichsten Landesmeisterschaften (Winter) seit vielen Jahren.
Gleich zwei Mal Gold holte der Brustspezialist und Trainer der Mannschaft Benjamin Singer auf seinen Paradestrecken 50m Brust (0:29,77 min.) und 100m Brust (1:06,13 min.). Eine Silbermedaille über 800m Freistil erkämpfte sich Johanna Pietzko in der Zeit von 9:44,26 min.. Die vierte Medaille in der offenen Wertung ging im Wettkampf über 200m Rücken an Karina Kniazeva, die diese Strecke in neuer persönlicher Bestzeit von 2:27,43 min. zurücklegte.
In den Altersklassenwertungen überzeugten mit jeweils zwei zweiten Plätzen Kari Maleen Barlinn über 200m Lagen (2:36,06 min.) und 400m Lagen (5:35,71 min.) und Marlene Pietzko über 100m Rücken (1:10,13 min.) und 200m Rücken (2:29,26 min.). Eine Silbermedaille über 200m Brust (2:58, 06 min.) und eine Bronzemedaille über 400m Freistil (5:01,65 min.) erkämpfte sich Kim Koch im Jahrgang 2007. Zwei weitere zweite Plätze in ihren Jahrgängen gab es für David Bächle (Jg. 2003) über 200m Brust (2:35,41 min.) und für Laura Koch über 100m Brust (1:18,09 min.).

Weiterlesen...
 

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner