SSK - Schwimmklub Sparta Konstanz

Schwimmklub Sparta Konstanz e.V.

seit 1951

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Neuigkeiten Allgemein 19.07.2012 Anekdoten aus 75 Jahren Rheinstrandbad

19.07.2012 Anekdoten aus 75 Jahren Rheinstrandbad

E-Mail Drucken
Aus dem Südkurier: Das Rheinstrandbad unter Hakenkreuzflaggen: Damals war gleich nebenan noch ein Steg für Personenfähren. In den folgenden Jahrzehnten stand das Gelände an der Spanierstraße immer wieder als Standort für ein Konzerthaus zur Diskussion. (Bild: Stadt Konstanz) Eine Anekdote stammt vom 26. März 1941: Vier Jungen benahmen sich unruhig, als eine Rede Adolf Hitlers ins städtische Hallenbad übertragen wurde. Der Kreisleiter der NSDAP schrieb an Oberbürgermeister Albert Herrmann, er solle die Jungen mit einem Badeverbot zwischen drei und sechs Wochen bestrafen. Einer der Buben war Walter Dannecker, bekannt als einstiger Präsident des Schwimmklubs Sparta, der damals wie heute eng mit der Badeanlage verbunden ist.
 

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner