SSK - Schwimmklub Sparta Konstanz

Schwimmklub Sparta Konstanz e.V.

seit 1951

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Neuigkeiten Schwimmen 01.05.2018 Begeisterter Nachwuchs beim Mainau-Cup

01.05.2018 Begeisterter Nachwuchs beim Mainau-Cup

E-Mail Drucken

Mainau cupBeim neunten Mainau-Cup in Konstanz nutzen die Sparta-Schwimmer ihren Heimvorteil. Schwimmen: Mit 151 Teilnehmern aus sechs Vereinen füllte sich das Hallenbad am Seerhein beim Konstanzer Mainau-Cup schon zum neunten Mal in Folge mit Leben. Die jungen Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2012 bis 2003 starteten beim vom Förderverein des SK Sparta Konstanz veranstalteten Wettkampf für den FSV Aqua Nautilus Freiburg-Hochdorf, den SSC Bad Dürrheim, den SV Baar Hüfingen, TG Stockach und die SG Schwarzwald-Baar-Heuberg und schupperten meist zum ersten Mal Wettkampfluft.

Der SK Sparta Konstanz nutzte in diesem Jahr seinen Heimvorteil. Am Mainau-Cup dürfen auch nicht lizensierte Schwimmer teilnehmen, deshalb waren neben den Aktiven der Leistungsgruppen auch Kinder aus dem Bereich des Breitensports am Start. In der zum Bersten gefüllten „alten Halle" wurde nach Leibeskräften angefeuert und gejubelt. Vom SK Sparta Konstanz nahmen in diesem Jahr aus dem Jahrgang 2012 teil: Marlene Andrijanic, Matilda Beny, David Haas, Marta Kruttschnitt, Eva Maier, Joelle Maly, Zoe Pontes-Lang, Jannik Rapp, Leonard Schäfer, Elina Schärmeli, Jean Schuhmann, Veit Uhlemann; aus dem Jahrgang 2011: Charlotte Cristl, Liam Greis, Henri Haug, Klara Hauser, Marie Heitmann, Julien Kelp, Paul Leonhardt, Jan Maier, Luise Martins, Amelie Netzhammer, Lotta Oswald; aus dem Jahrgang 2010: Gregor Barth, Eve Binek, Leander Bliesath, Ivona Ljubinkovic, Niklas Neureiter, Anouk Pontes-Lang, Jonas Rapp, Tom Schimmelpfennig, Anton Schlaberg, Eileen Sengenberger, Max Stamml, Lukas Weiß; aus dem Jahrgang 2009: David Andrijanic, Katharina Briechle, Elias Grishin, Joanna Kottke, Hanna Kruttschnitt, Joud Mahmoud, Ladina Maly, Emilia Schlothauer, Leni Stadelhofer, Marike Trage, Colin Ulmer; aus dem Jahrgang 2008: Lilith Bliesath, Jan Buben, Lucy Görlitz, Alexandra Grosmann, Nils Heitmann, Max Kozlenko, Theresa Kraft, Naomie Schiess, Sebastian Singel, Juan Felipe Weber, Fabian Wiest, aus dem Jahrgang 2007: Ammar Al Ghazali, Mohamad Almohamad Alfadel, Tabea Andrijanic, Tim Bäcker, Philippina Beemelsmann, Grit Svenja Geistler, Maxim Grishin, Elisa Kampmann, Josephine Kelp, Hagen Lehmann-Waldau, Nick Löwenstein, Karam Mahmoud, Kolya Möhrle, Ole Oswald, Franz Conrad Strittmatter, Jannis Trage, Luca Uhlemann; Jahrgang 2006 – Nicolas Messmer, Katharina Müller, Alexander Sokolenko, Elizaveta Stift; aus dem Jahrgang 2005: Ana Teodora Borda, Kiera Greuter, Arthur Grosmann, Carina Keller, Florian Nittbaur.

Urkunden gab es für alle Teilnehmer, aber die meisten schafften es auch mindestens ein Mal auf das Siegertreppchen oder erkämpften sich als Schnellster des Laufes eine Prämie. Bei den Schwimmern, die zum zweiten Mal teilnahmen, waren erstaunliche Leistungssteigerungen von teilweise über 200 Prozent zu beobachten. Zum ersten Mal gingen beim Mainau-Cup auch Kinder aus Flüchtlingsfamilien, die bei Sparta Konstanz schwimmen gelernt haben, an den Start.

Sparta-Vorsitzende Ursula Klaußner zeigte sich höchst zufrieden mit dem 9. Konstanzer Mainau-Cup: „Es ist schön, dass es uns gelungen ist, in den Jahren ohne Schwaketenbad eine beständige Zahl an Kindern für den Schwimmsport zu begeistern."

Ergebnisse

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. Mai 2018 um 21:11 Uhr  

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner