SSK - Schwimmklub Sparta Konstanz

Schwimmklub Sparta Konstanz e.V.

seit 1951

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Neuigkeiten Schwimmen 20.10.2019 Sprint Cup Ravensburg

20.10.2019 Sprint Cup Ravensburg

E-Mail Drucken

2019-10-20 SprintRVPlatz 2 für die Konstanzer Schwimmer beim Ravensburger Sprintpokal
Beim 40. Internationalen Ravensburger Sprintpokal belegte die Mannschaft des SK Sparta Konstanz Platz zwei im Wettbewerb mit den insgesamt 19 teilnehmenden Vereinen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Besonders zum hervorragenden Mannschaftsergebnis trugen die Schwimmerinnen und Schwimmer bei, die Finalplätze erreichten. Gleich drei Mal gelang dies Jana Clasen, die sich jeweils über 50m Freistil, Schmetterling und Rücken für die Finalläufe qualifizierte. Über 50m Schmetterling und 50m Rücken wurde Clasen dann dort jeweils Fünfte, über 50m Freistil stieg sie sogar als zweitschnellste Frau des Wettkampfs aus dem Becken. Auch Nina Haake und Laura Koch qualifizierten sich beide über 50m Brust für den Finallauf. Mit der Zeit von 0:36,11 min. wurde Laura Koch dort Dritte, Nina Haake wurde hier mit der Zeit von 0:36,73 min. von der eigenen Vereinskollegin auf den vierten Platz verwiesen. Bei den Männern sicherte sich Benjamin Singer souverän ebenfalls im Wettkampf 50m Brust den Finalplatz und wurde im Finale mit der Zeit von 0:30,21 min. Zweiter.

Mit weiteren Platzierungen auf dem Siegertreppchen (1-3) lieferten  David Bächle (50m und 100m Brust, 100m Freistil), Kari Maleen Barlinn (50m und 100m Brust, Freistil und Schmetterling), Karina Kniazeva (100m Lagen und 100m Rücken), Kim Koch (50m und 100m Brust und Freistil, 100m Lagen), Joanna Katharina Kottke (50m Brust), Nick Löwenstein (50m Schmetterling), Lotta Oswald (50m Brust und Freistil, 100m Lagen und Rücken), Johanna Pietzko (50m und 100m Schmetterling, 100m Rücken), Marlene Pietzko (50m und 100m Rücken, 100m Brust), Tom Schimmelpfennig (bei allen sieben Einzelstarts), Janis Trage (50m und 100m Rücken), Luca Uhlemann (100m Freistil und 100m Schmetterling), Colin Ulmer (50m und 100m Brust) und Jasmin Wagner (100m Freistil und 100m Schmetterling) Punkte zum Gesamtergebnis. Mit neuen persönlichen Bestzeiten überzeugten Alexandra Grosmann, Theresa Kraft, Ole Oswald, Sven Schimmelpfennig und Philipp Singer. Vor allem bei den Staffelwettbewerben wurde dann auch die Dominanz der Konstanzer deutlich. Bei insgesamt 12 Staffelwettbewerben belegten die Spartaner drei Mal Platz 1, drei Mal Platz 2 und drei Mal Platz 3.

Ergebnisse:

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 27. Oktober 2019 um 12:57 Uhr  

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner