SSK - Schwimmklub Sparta Konstanz

Schwimmklub Sparta Konstanz e.V.

seit 1951

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Neuigkeiten Schwimmen 25.09.09 Acht EM-Titel für Spartatrio

25.09.09 Acht EM-Titel für Spartatrio

E-Mail Drucken

Masters überzeugen in Cadiz

Schwimmen: Mit acht Titelgewinnen, drei zweiten Plätzen, zwei Europarekorden und einem deutschen Rekord fiel die Bilanz der Senioren des SK Sparta Konstanz bei der Europameisterschaft im Schwimmen im spanischen Cadiz sensationell gut aus. Die drei Konstanzer Arlette Alexander, Michael Kleiber und Dieter Höfel bewiesen ihr internationales Format.


Die Freistilspezialistin Alexander, die in der Altersklasse 30 antrat, ließ auf allen Distanzen (800m, 400m und 200m Freistil) die internationale Konkurrenz hinter sich, und das obwohl sie bereits am ersten Wettkampftag nach dem anstrengenden Rennen über 800m Freistil starke Nerven beweisen musste. Der erste Blick auf das zunächst offizielle Resultat erklärte sie für nicht angetreten, doch dies erwies sich rasch als Irrtum. So hatte lediglich ihr Zielanschlag die elektronische Zeitnahme nicht ausgelöst, und bis das Ergebnis der Handzeitnahme von starken 9:33,48 min. feststand, vergingen bange Minuten. Unbeirrt lief Alexander daraufhin zur persönlicher Bestform auf, gewann die 400m Freistil in 4:34,71 min., die 200m Freistil in 2:09,46 min. und wurde Zweite über 200m Schmetterling. Am letzten Tag ging es dann noch über die Distanz von 3000m ins Freiwasser und sie sicherte sich auch hier mit großem Abstand den Titel der Europameisterin.

Ebenso erfolgreich verliefen die Wettkämpfe für den in der Altersklasse 45 startenden Michael Kleiber. Er bewies wieder Langstreckenqualitäten und gewann über die 800m Freistil Gold mit Europarekord in nur 8:50,06 min.. Knapp wurde er jeweils über die 400m Freistil (4:18,78 min.) und 200m Freistil (2:03,98 min.) auf den zweit Platz verwiesen. Doch auch ihm gelang es, die Wettkämpfe mit Gold und dem damit verbundenen Titel des Europameisters zu beenden, indem auf er am letzten Wettkampftag über die 3000m Freistil im Freiwasser mit deutlichem Vorsprung siegte.

Der dritte Spartaner im Bunde, der Konstanzer Dieter Höfel, im Gegensatz zu seinen Teamkollegen ein versierter Brustschwimmer, wurde in der Altersklasse 60 ebenfalls zwei Mal Europameister. Er legte hierfür seine Paradedisziplin 50m Brust mit Europarekord in 0:34,35 min. zurück. Über 100m Brust schwamm Höfel mit der Zeit von 1:19,32 min. neuen deutsche Rekord und sicherte sich souverän den Titel des Europameisters. So erolgreich wie in diesem Jahr waren dir Masters des SK Sparta Konstanz seit Bestehen des Vereins noch nie.

 

(Bericht aus dem Südkurier)

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 09. Februar 2010 um 12:19 Uhr  

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner