SSK - Schwimmklub Sparta Konstanz

Schwimmklub Sparta Konstanz e.V.

seit 1951

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Neuigkeiten Schwimmen 16.05.2010 Süddeutsche Sindelfingen

16.05.2010 Süddeutsche Sindelfingen

E-Mail Drucken

Selina LeizSchwimmen: Sieben Schwimmer des SK Sparta Konstanz starteten bei den Süddeutschen Meisterschaften in Sindelfingen und lösten insgesamt acht Tickets für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Berlin.

Erfolgreichste Schwimmerin war Selina Leiz (Jahrgang 94)  die mit einer Zeit von 1:08,11 min. über 100m Rücken neuen Vereinsrekord schwamm und sich mit diesem guten Ergebnis die Bronzemedaille sicherte. Auch über 50m Rücken, die sie in nur 0:31,87 min. (Platz 5) zurücklegte, schwamm sie neuen Vereinsrekord. Bei ihrem dritten Start über 200m Rücken wurde Leiz mit der Zeit von 2:29,64 min. Siebte und qualifizierte sich über alle drei Rückenstrecken für die Deutschen Jugend-meisterschaften.

 Ebenfalls in Berlin starten wird Mathias Lüer (Jg. 93) über 50m Freistil (0:25,31 min.; Platz 4) und über 100m Freistil (0:55,39 min.; Platz 9). In Sindelfingen startete Lüer noch über 200m Freistil, verpasste aber mit der Zeit von 2:03,24 min. ebenso wie über 50 m Schmetterling (0:28,04) die Norm für die Deutschen Meisterschaften.

Gleich drei Mal qualifiziert für Berlin hat sich der Brustspezialist Benjamin Singer (Jg. 93), der über 100m Brust (1:10,08 min.) und 200m Brust (2:37,54 min.) zwei achte Plätze erreichte. Neunter wurde er mit der Zeit von 0:31,67 min. über 50m Brust.

Eduard Vilgauk (Jg. 96) wurde bei seinen ersten Süddeutschen Meisterschaften in neuer Bestzeit von 1:00,13 min. über 100m Freistil mit einem 22. Platz belohnt. Ebenfalls 22. wurde die durch eine Erkältung geschwächte Sina Halbherr (Jg. 95) über 50m Brust (0:38,73 min.).

Spannung brachte gegen Ende des Wettkampfs noch einmal die 4x100m Lagenstaffel der Frauen. Hier starteten Selina Leiz (Rücken), Svenja Sers (Brust), Vera Knörr (Schmetterling) und Tanja Hasslinger (Freistil). Selina Leiz blieb hier 1 Sekunde über ihrer Zeit aus dem Einzelrennen, Svenja Sers legte die Bruststrecke auf ihren ersten Süddeutschen Meisterschaften in nur 1:23,27 min. zürck. Mit 1:11,55 min. über 100m Schmetterling bescherte sich Vera Knörr an ihrem 18. Geburtstag selbst mit einem Geburtstagsgeschenk und Tanja Hasslinger erbrachte mit 1:04,90 min. über die Freistilstrecke eine beachtliche Leistung. In der Gesamtzeit von 4:49,54 wurde das Spartateam Vierzehnter.

Trainer Joachim Seitz zeigte sich mit den erfreulichen Leistungen seiner Schwimmerinnen und Schwimmer recht zufrieden. 

Bildunterschrift:

Drei Tickets für Berlin löste Selina Leiz vom SK Sparta Konstanz (Archivbild).

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 21. Mai 2010 um 19:17 Uhr  

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner