SSK - Schwimmklub Sparta Konstanz

Schwimmklub Sparta Konstanz e.V.

seit 1951

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Neuigkeiten Schwimmen 10.10.2010 IABS Schülertag in Mengen

10.10.2010 IABS Schülertag in Mengen

E-Mail Drucken

Badener auf Medaillenjagd in Schwaben

Schwimmen: Der Schülertag der „Internationalen Arbeitsgemeinschaft der Bodensee-Schwimmvereine", kurz IABS, hat im schwäbischen Mengen 187 acht- bis dreizehnjährige Schwimmer der Bodensee-Vereine mit 690 Einzel- und 21 Staffelstarts zusammengeführt. Das Team des SK Sparta Konstanz gehörte dabei zu den absoluten Topteams (Platz drei im Medaillenspiegel mit elf Titeln), die Mannschaft der SSF Singen (Platz sechs) sammelte 18 Medaillen

Erfolgreichster Konstanzer war Niko Schlothauer (Jg. 2000), der bei allen drei Einzelstarts den ersten Platz holte. Seine vierte Goldmedaille bekam er als Startschwimmer der 4x50m Freistilstaffel mixed, die er vor Madeleine Nussbaumer, David Meltser und Jana Clasen als Startschwimmer anführte.

Zwei Mal Gold gab es für Ellen Fassl (Jg. 98), die zugleich mit der Zeit von 1:06,02 min. über 100m Freistil die zweitbeste Leistung nach DSV-Punkten des gesamten Wettkampfes erbrachte. Ebenfalls zwei erste Plätze erschwamm Jannik Höntsch (Jg. 98) über 100m Brust und 100m Rücken. Auch Jana Clasen (Jg. 2000) gewann über 100m Rücken in der Zeit von 1:36,36 min. die Goldmedaille.

Weitere Platzierungen in den Medaillenrängen erreichten Nina Haake (3. Platz über 50m Brust), Kari Barlinn (2. Platz über 50m Rücken), David Meltser (2. Platz über 100m Brust) und Aaron Kirchgässner (3. Platz über 100m Brust). Die 4x100m Lagenstaffel der Mädchen (Jg. 1999 und älter) mit Helena Nussbauer, Nadine Sers, Johanna Geiser, Ellen Fassl ergatterte vor allem aufgrund der Leistungssteigerung von Nussbaumer über 100m Rücken (1:26,78 min.) den dritten Platz.

Insgesamt schwammen die 27 Spartaner bei 84 Starts 57 Bestzeiten, so waren die Trainerinnen Arlette Alexander und Katrin Lüer auch zufrieden mit Noemi Grandpre, Alessandra Herbst, Sophia Schlothauer, Franziska Nussbaumer, Charlotte Palm, Aischa Marti-Kostial, Vivien Odenwald, Marie Beck, Laura Leiz, Katharina Thomas, Josuah Degen, Luca Stenger, Patrick Thomas, Patrick Ruess und Jonah Degen, die alle ihre Leistungen verbessern konnten.

 Mehr Informationen finden sie hier Infos

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 13. Oktober 2010 um 09:10 Uhr  

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner