SSK - Schwimmklub Sparta Konstanz

Schwimmklub Sparta Konstanz e.V.

seit 1951

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Neuigkeiten Schwimmen 04.11.2012 Zwei Bronzemedaillen für SK Sparta Konstanz

04.11.2012 Zwei Bronzemedaillen für SK Sparta Konstanz

E-Mail Drucken

Schwimmer überzeugen bei badischem Endkampf. Beide Mannschaften landen in Leimen auf Rang drei.
Beim badischen Endkampf der Deutschen Mannschaftswettbewerbe Schwimmen der Jugend (DMS-J) in Leimen waren die Schwimmerinnen und Schwimmer des SK Sparta Konstanz sehr erfolgreich. Mit zwei Mannschaften (weibliche und männliche Jugend C, Jahrgang 1999 und 2000) hatten sich die Konstanzer für den Endkampf auf Landesebene qualifiziert. Nur die jeweils fünf besten Mannschaften einer Altersklasse durften bei den Staffelwettbewerben in Leimen an den Start gehen.

Für die Mädchen lief es schon in der Vorrunde auf Bezirksebene gut, so dass sie auf dem komfortablen vierten Platz in Leimen ins Rennen gingen. Der SV Mannheim auf Platz fünf stellte keine wirkliche Gefahr dar und die Mannschaft der SGR Karlsruhe lag nur knapp und damit einholbar auf Platz drei. Damit war das Ziel, Dritter zu werden, klar. Durch einen enormen Kampfgeist gelang es Alice Auciello, Sarah Bächle, Marie Beck, Jana Clasen, Eva Maria Müller und Laura Leiz ihre Leistungen im Gesamten von 26:43,64 Minuten auf 25:56,87 Minuten um fast 50 Sekunden zu verbessern und sich die begehrten Bronzemedaillen zu ergattern. Die Jungenmannschaft in der Besetzung Jonah Degen, Paul Hennige, David Melzer, Niko Schlothauer und Denis Vilgauk hatte gleich zweimal Glück. Sie war von Platz sechs durch die Absage einer Mannschaft für den Endkampf ins Finale gerutscht. Auch die Jungen nutzten ihre Chance und verbesserten die Gesamtleistung der Mannschaft um 40 Sekunden. Ob es für eine Medaille reichen sollte, war allerdings zunächst nicht klar. Doch wieder half das Glück, die Disqualifizierung der Mannschaften aus Karlsruhe und Heidelberg verhalf den Spartanern dann doch zum dritten Platz. „Diese Ergebnisse zeigen, dass es die Konstanzer mit den Schwimmern aus den großen Leistungszentren wie Heidelberg und Mannheim durchaus aufnehmen können", sagte der für die DMS-J Verantwortliche des Badischen Schwimmverbandes, Joachim Seitz, der in Leimen allerdings doch mehr Betreuer und Trainer der Schwimmerinnen und Schwimmer des SK Sparta Konstanz war. Ergebnisse:

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 28. Dezember 2014 um 19:31 Uhr  

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner