SSK - Schwimmklub Sparta Konstanz

Schwimmklub Sparta Konstanz e.V.

seit 1951

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Neuigkeiten Schwimmen 02.06.2013 Vier Medaillen für Sparta-Schwimmer

02.06.2013 Vier Medaillen für Sparta-Schwimmer

E-Mail Drucken

Das erfolgreiche Sparta-Team in Karlsruhe (linkes Bild, hinten von links): Philipp Singer, Felix Vitt, Benjamin Singer, Eduard Vilgauk; (vorne von links) Selina Leiz, Jasmin Wagner, Lena Müller und Patricia Scheller.  Bei den Süddeutschen Meisterschaften im Schwimmen, die für die jüngeren Jahrgänge in Dresden und für die älteren in Karlsruhe ausgetragen wurden, waren die Schwimmer des SK Sparta Konstanz sehr erfolgreich. Mit neuem Vereinsrekord über 50m Freistil in der Zeit von 0:27.89 min. erkämpfte sich Lena Müller (Jahrgang 1997) in Karlsruhe die Bronzemedaille. Eduard Vilgauk (Jg. 1996) wurde in der Zeit von 0:54,58 min. über 100m Freistil sogar Zweiter und durfte eine Silbermedaille mit nach Hause nehmen. Die Rückenspezialistin Selina Leiz (Jg. 1994) stand gleich zwei Mal auf dem Treppchen. Sie gewann über 100m Rücken (1:10,29 min.) Silber und über 200m Rücken (2:31,71 min.) Bronze. Benjamin Singer startete in diesem Jahr in der offenen Wertung und verpasste mit der Zeit von 0:30,69 min und damit Platz 9 nur knapp einen Platz im 50m Brust-Finallauf. Trotz Abiturstress ging auch Philipp Singer (Jg. 1995) über 100m Freistil an den Start. Mit der Zeit von 0:56,66 min. konnte er seine Leistung vom Vorjahr bestätigen. Zur Unterstützung in den Staffeln waren auch Jasmin Wagner, Patricia Scheller und Felix Vitt nach Karlsruhe gereist. Die Herren erreichen in der Besetzung Eduard Vilgauk, Felix Vitt, Benjamin und Philipp Singer den hervorragenden siebten Platz in der 4x100m Freistilstaffel. Die Damen wurden mit der 4x200m Freistilstaffel (Lena Müller, Selina Leiz, Jasmin Wagner und Patricia Scheller) Elfte. „Somit haben sich Benjamin Singer über alle drei Bruststrecken, Eduard Vilgauk über 100m und 200m Freistil und Lena Müller über 50m Freistil für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften qualifiziert", bilanzierte die mit den Leistungen ihrer Schwimmer sehr zufriedene Trainerin Arlette Stockburger. Ergebnisse:

Konstanzer Schwimmer, die in Dresden an den Start gingen (von rechts): Alice Auciello, Katharina Thomas, Eva Maria Müller und Jana Clasen, betreut von Mike Baumann.  Bild: privatFür alle vier Mädchen der Jahrgänge 1999 und 2000, die betreut von Mike Baumann in Dresden an den Start gingen, waren es die ersten Süddeutschen Meisterschaften, dementsprechend hoch war die Aufregung. Dennoch gelang es allen gute Leistungen abzuliefern, auch wenn es dieses Mal noch nicht zu vorderen Platzierungen reichte. So legte die jüngste Spartanerin Jana Clasen die 100m Freistil in neuer Bestzeit (1:05,40 min.) zurück. Über dieselbe Distanz bestätigte Katharina Thomas mit der Zeit von 1:04,40 min. ihr derzeitiges Leistungsniveau. Eva Maria Müller, die gleich vier Starts (100m, 200m, 400m Freistil und 200m Lagen) zu bewältigen hatte, überzeugte vor allem über die kürzeren Freistilstrecken. Über 200m Freistil erreichte sie Platz 16 und über 100m Freistil Platz 17. Alice Auciello zeigte Nerven und blieb im Rennen über ihre Paradestrecke, 100m Schmetterling, mit der Zeit von 1:11,73 min. etwas hinter den Erwartungen zurück. Insgesamt waren die Leistungen in Dresden und Karlsruhe ein großer Erfolg für den Konstanzer Schwimmsport. (sb) Ergebnisse:

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 10. Juni 2013 um 21:31 Uhr  

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner