SSK - Schwimmklub Sparta Konstanz

Schwimmklub Sparta Konstanz e.V.

seit 1951

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Neuigkeiten Schwimmen 28.06.2015 Lindau war eine Reise wert

28.06.2015 Lindau war eine Reise wert

E-Mail Drucken

Lindau kDer SK Sparta Konstanz war bei den Deutschen Freiwassermeisterschaften mit acht Medaillen erfolgreichster Baden-Würrtembergischer Verein. Bei 19 Grad Wassertemperatur gingen in Lindau am Bodensee 700 Schwimmerinnen und Schwimmer aus ganz Deutschland an den Start. Zwölf hatte der SK Sparta Konstanz an das andere Ende des Sees entsandt. Die Ergebnisse der Konstanzer waren herausragend: Nicky Lange wurde in der Altersklasse 35 gleich zwei Mal Deutscher Meister. Er legte die 2500m in 31:15,56min und die 5000m in 1:02:13,20h zurück und verwies die Konkurrenz deutlich auf die Plätze. Bei den Damen siegte ebenfalls in der Altersklasse 35 Arlette Stockburger, die für die 5000m nur 1:12:03,92h benötigte.

Über die kürzere Distanz von 2500m (34:59,73 min) musste sich Stockburger mit dem zweiten Platz begnügen.
Auch in der Masters-Staffel über 3x1250m holten die Spartaner in der Besetzung Arlette Stockburger, Nicky Lange und Michael Kleiber den Deutschen Meistertitel nach Konstanz. Weitere Medaillen gingen an Michael Kleiber in der Altersklasse 50. Er wurde über 2500 und 5000m Freistil jeweils Zweiter, und an Timo Sorgius, der bei den Zwölfjährigen mit der Zeit von 38:13,12 min über 2500m eine starke Leistung erbrachte, die mit Bronze belohnt wurde. Platzierungen in den Top Ten der deutschen Rangliste erreichen bei den Masters Maximiliana Itta, sie wurde in der Altersklasse 50 Fünfte über 5000m, und Ulrich Gohl mit Platz sieben über 2500m und Platz acht über 5000m in der AK 55. Bei den Aktiven erschwamm sich Jana Clasen (15 Jahre) den sechsten Platz über 2500m und den neunten Platz über 5000m. Ebenfalls Platz neun gab es für Nina Haake (14 Jahre) über 5000m. Denis Vilgauk (15 Jahre) wurde über 2500m Zehnter. Johanna Geiser schwamm als erste Spartanerin 10km und erreichte den starken elften Platz in der Juniorenwertung.
Johanna Pietzko (14 Jahre) steigerte sich deutlich im Vergleich zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften und belegte über 5000m einen guten Mittelfeldplatz. Die 3x1250m Staffel der Aktiven in der Besetzung Jana Clasen, Dominic Bächle und Denis Vilgauk positionierte sich mit Platz 14 ebenfalls im Mittelfeld. Ergebnisse.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 09:41 Uhr  

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner