SSK - Schwimmklub Sparta Konstanz

Schwimmklub Sparta Konstanz e.V.

seit 1951

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Neuigkeiten Schwimmen 31.01.2016 Dreimal Gold für SK Sparta Konstanz

31.01.2016 Dreimal Gold für SK Sparta Konstanz

E-Mail Drucken

Bawue Lange kBei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der langen Strecken haben die Schwimmerinnen und Schwimmer des SK Sparta Konstanz fünf Medaillen geholt und drei Qualifikationen für die Süddeutschen Meisterschaften in Offenbach geschafft. Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der langen Strecken haben die Schwimmerinnen und Schwimmer des SK Sparta Konstanz fünf Medaillen geholt und drei Qualifikationen für die Süddeutschen Meisterschaften in Offenbach geschafft.


Besonders erfolgreich verliefen die Meisterschaften für Timo Sorgius (Jg. 2003), der mit einer hervorragenden Zeit von 09:41,46 min. über 800m Freistil nicht nur den Titel des Baden-Württembergischen Meisters erschwamm, sondern auch den Badischen Altersklassenrekord (13 Jahre) über diese Distanz deutlich unterbot. Mit nur zwei Sekunden Abstand auf Kirill Lammert aus Lübeck hat sich Sorgius damit auf Platz zwei der deutschen Rangliste positioniert. Er darf sich somit Hoffnungen auf einen Start bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Juni machen. Die Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften erreichte Sorgius über 400m Lagen (05:20,67 min., Platz 7 in Deutschland) und über 1500m Freistil (18:12,50 min., Platz 3 in Deutschland). Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften bedeuteten diese Zeiten in beiden Wettkämpfen Platz zwei. Eine weitere Goldmedaille ging an Marlene Pietzko (Jg. 2005), die die 800m Freistil in nur 11:35,72 min. zurücklegte, damit befindet sie sich zurzeit auf Platz elf der deutschen Rangliste.Ebenfalls Gold holte Ulrich Gohl, der bei den Masters in der Altersklasse 55 in Freiburg an den Start ging. Er schwamm die 1500m Freistil in nur 22:47,13 min. Die Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften über 800m Freistil schaffte auch Johanna Pietzko (Jg. 2001) mit der Zeit von 10:01,66 min. Mit Platz 19 der deutschen Rangliste ist auch bei ihr ein Start bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften möglich. Mit nur 0,5 Sekunden schrammte David Bächle (Jg. 2003) über 1500m Freistil, die er in 20:02,16 min. zurücklegte, knapp an der Norm für die Süddeutschen Meisterschaften vorbei.

Trotz krankheitsbedingter Trainingsausfälle erreichten Kari Barlinn (Jg. 2002) und Nina Haake (Jg. 2001) persönliche Bestzeiten über 400m Lagen. Gute Platzierungen gab es für Dominic Bächle (Jg. 1997), Johanna Geiser (Jg. 1998) und Jana Clasen (Jg. 2000) jeweils über 800m und 1500m Freistil. Etwas hinter ihren Bestleistungen zurück blieben in Freiburg Sara Bächle (800m Freistil), Celina Gruber (800m Freistil) und Felix Schön (1500m Freistil). Insgesamt zeigte sich Trainer Lars Winterkamp sehr zufrieden mit den Leistungen. (sb) Resultate:

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 04. Februar 2016 um 08:56 Uhr  

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner