SSK - Schwimmklub Sparta Konstanz

Schwimmklub Sparta Konstanz e.V.

seit 1951

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Neuigkeiten Wasserball 07.07.2016 Zweite Niederlage für Sparta Wasserballer

07.07.2016 Zweite Niederlage für Sparta Wasserballer

E-Mail Drucken

Im letzten Heimspiel der Saison, das wegen Terminschwierigkeiten im Freibad Hörnli in Kreuzlingen stattfand, gab es für die Spartaner die zweite Niederlage. Gegner war der SC Frauenfeld, der schon beim Spiel in Frauenfeld siegreich war. Die Gastgeber wussten also, was sie erwartet und sie begannen sehr konzentriert und standen sicher in der Verteidigung. So gelang es ihnen bis Mitte des zweiten Viertels kein Tor zuzulassen, aber selber drei zu erzielen. In der zweiten Hälfte des 2. Viertels gelang es den Gästen dann aber die Konstanzer Verteidigung wiederholt zu überwinden und so stand es zur Halbzeit 3:3.
Zu Beginn des 3. Spielabschnitts konnten die Frauenfelder das erste Mal in Führung gehen. Die Spartaner glichen zwar wieder aus, konnten aber nicht verhindern, dass sie danach wieder in Rückstand gerieten. Zweimal glichen die Konstanzer noch aus, zuletzt gut 4 Minuten vor dem Ende zum 7:7. In den letzten 3 Minuten konnten die Gäste aus dem Thurgau dann gegen nachlassende Gastgeber noch 3 Tore zum 7:10 Endstand erzielen. Aufgrund der zwei Niederlagen gegen sie belegen die Konstanzer punktgleich mit den Frauenfeldern den 2. Rang in der 1. Liga Ostschweiz, als Aufsteiger ein respektables Ergebnis.

Für Sparta Konstanz waren im Wasser (in Klammern erzielte Tore):
Immanuel Knaus (TW), Martin Hinterberger (TW), Sascha Trage, Matthias Maier (1), Nandor Tary (2), Felix Vitt, Onno van der Groen (1), Robin Reichenbacher (2), Christoph Höfel, Tibor Simon (1), Michael Kramer

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 12. Juli 2016 um 12:01 Uhr  

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner