SSK - Schwimmklub Sparta Konstanz

Schwimmklub Sparta Konstanz e.V.

seit 1951

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Neuigkeiten Wasserball 25.03.2017 Ungefährdeter Sieg für Sparta Wasserballer

25.03.2017 Ungefährdeter Sieg für Sparta Wasserballer

E-Mail Drucken

Im letzten Heimspiel gegen Aquastar Küsnacht/Zollikon waren die Vorzeichen für die Wasserballer von Sparta Konstanz nicht günstig. Aus unterschiedlichsten Gründen fehlten 6 Spieler, so dass nur zwei Feldspieler zum Auswechseln zur Verfügung standen. Aber es kam anders als befürchtet. Mit zwei schnellen Toren in der ersten Minute gingen die Gastgeber in Führung und ließen den Gegner nur noch beim 3:1 und 4:2 am Ende des ersten Viertels auf zwei Tore herankommen. Im zweiten Viertel wurde der Vorsprung von den Spartanern auf den Halbzeitstand von 10:4 ausgebaut und die Angriffslust der Hausherren hielt auch in der zweiten Hälfte an. Nach überstandener Rippenverletzung zeigte insbesondere Christoph Höfel seine Torjägerqualitäten. Mit seinen 9 Toren steuerte er fast die Hälfte der Konstanzer Treffer zum am Ende klaren 19:9 Erfolg bei.

Für Sparta Konstanz waren im Wasser (in Klammern erzielte Tore):
Immanuel Knaus (TW), Martin Hinterberger (TW), Sascha Trage, Nandor Tary (5), Felix Vitt (4), Benjamin Züst (1), Andreas Chatziioannidis, Christoph Höfel (9), Markus Volk, Michael Kramer

 

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner