SSK - Schwimmklub Sparta Konstanz

Schwimmklub Sparta Konstanz e.V.

seit 1951

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Neuigkeiten Wasserball 11.08.2014 Goldmedaille für zwei Konstanzer

11.08.2014 Goldmedaille für zwei Konstanzer

E-Mail Drucken

Sehr erfolgreich endeten die Masters-Weltmeisterschaften in Montreal für die beiden Wasserballer Dieter Höfel und Jürgen Braas von Sparta Konstanz. Mit der Mannschaft des SV Cannstatt traten sie in der Altersklasse 65+ an. Zunächst hatten sie vier Gruppenspiele zu absolvieren. Das erste Spiel gegen die Ancient Mariners aus den USA war noch etwas zäh und wurde knapp mit 6:5 gewonnen. Im zweiten Spiel war der Gegner eine internationale Mannschaft von Spielern über 70, die H2Oldies, die in Ermangelung eines Gegners in derselben Altersklasse in der jüngeren Klasse mitspielten. Der Altersunterschied drückte sich deutlich im Ergebnis von 20:2 aus. Das dritte Spiel gegen die Perth Cockatoos aus Australien wurde dann mit 13:4 gewonnen. Im letzten Gruppenspiel gegen die ebenfalls ungeschlagenen Landsleute von Poseidon Hamburg wurde ein 8:8 erreicht, was den ersten Platz nach der Vorrunde bedeutete. 
Im Halbfinale waren dann die Ancient Mariners wieder der Gegner, der aber diesmal sicher mit 9:6 besiegt werden konnte. Allerdings zog sich Dieter Höfel in diesem Spiel eine Schulterverletzung zu, die einen weiteren Einsatz unmöglich machte. Daher musste er auch seine beiden Starts im Schwimmen, bei denen er Medaillenchancen hatte, absagen. Im rein deutschen Endspiel gegen Poseidon Hamburg setzten sich die Cannstätter mit 10:7 durch, so dass die beiden Konstanzer bei der Siegerehrung die Goldmedaillen entgegennehmen konnten.

 

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner