SSK - Schwimmklub Sparta Konstanz

Schwimmklub Sparta Konstanz e.V.

seit 1951

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Neuigkeiten Wasserball 23.03.2015 Heimbilanz der Wasserballer weiter makellos

23.03.2015 Heimbilanz der Wasserballer weiter makellos

E-Mail Drucken

Im dritten Heimspiel empfingen die Wasserballer von Sparta Konstanz die zweite Mannschaft des WSC Dietikon. Gegen die körperlich robusten Gäste taten sich die Konstanzer im ersten Viertel zunächst schwer und gerieten mit 0:1 und 1:2 in Rückstand. Gegen Ende des ersten Spielabschnitts gelangen dann die schnellen Konterangriffe besser und man konnte mit einer 4:3 Führung in die erste Pause gehen. Im weiteren Spielverlauf bekamen die Gastgeber das Spiel besser in den Griff und bauten ihre Führung kontinuierlich aus. Insbesondere der Centerspieler René Bär konnte sich häufig durchsetzen und war mit 7 Treffern der erfolgreichste Torschütze. So war dann am Ende der Sieg mit 22:12 höher ausgefallen, als man am Anfang erwarten konnte.


Für Sparta Konstanz waren im Wasser (in Klammern erzielte Tore):
Sascha Trage (TW), Janos Halapi (3), Bernhard Büter, Matthias Maier, René Bär (7), Nandor Tary (4), Felix Vitt (4), Michael Kramer, Onno van der Groen (2), Christoph Höfel (1), Tibor Simon (1), Patrick Hrubesch, Jeffrey Lim

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 02. April 2015 um 20:24 Uhr  

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner