SSK - Schwimmklub Sparta Konstanz

Schwimmklub Sparta Konstanz e.V.

seit 1951

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Neuigkeiten Wasserball 29.06.2015 Siegesserie der Wasserballer reißt nicht

29.06.2015 Siegesserie der Wasserballer reißt nicht

E-Mail Drucken

2015-06-29 2 auswrtsspiele aquastar  tristarDie beiden letzten Auswärtsspiele der Saison mussten die Wasserballer von Sparta Konstanz an zwei aufeinanderfolgenden Tagen bestreiten. Zunächst ging es zur zweiten Mannschaft von Aquastar Küsnacht/Zollikon. Im oberhalb des Zürichsees gelegenen Bad hatten die Gäste keine Schwierigkeiten das Spiel zu kontrollieren. Aus einer stabilen Abwehr heraus wurden immer wieder Konterangriffe geschwommen, die erfolgreich abgeschlossen wurden. So führten die Konstanzer bereits zur Halbzeit mit 14:3. Im weiteren Spielverlauf änderte sich wenig, so dass die Spartaner mit einem 29:9 Sieg die Heimreise antraten.

 

Für Sparta Konstanz waren im Wasser (in Klammern erzielte Tore):

Immanuel Knaus (TW), Janos Halapi (5), Bernhard Büter (2), Matthias Maier, Matthias Kick (1), Nandor Tary (5), Felix Vitt (2), Michael Kramer (1), Onno van der Groen (1), Christoph Höfel (7), Tibor Simon (3), Patrick Hrubesch (1), Sascha Trage (1).

Am nächsten Tag ging es dann im Freibad in Arbon gegen die zweite Mannschaft von Tristar. Die Gastgeber konnten nach einer Minute in Führung gehen, doch schon 15 Sekunden später erzielten die Konstanzer den Ausgleich und gingen dann nach weiteren 30 Sekunden mit 2:1 in Führung. Nach dem Ausgleich durch Tristar konnte kurz vor Ende des 1. Viertels die 3:2 Führung erzielt werden. Im weiteren Spielverlauf hatte die Führung der Spartaner weiterhin Bestand, auch wenn sie zum Ende des 3. Spielabschnitts beim 9:8 nur noch 1 Tor betrug. Im letzten Viertel konnten die Gäste aber dann noch zulegen, erzielten noch 6 Tore und ließen nur noch eins zu, so dass am Ende ein 15:9 als Ergebnis feststand.

Für Sparta Konstanz waren im Wasser (in Klammern erzielte Tore):

Immanuel Knaus (TW), Timo Tzschetzsch, Reinhold Seifer, Matthias Maier, René Bär (2), Nandor Tary (5), Felix Vitt (1), Michael Kramer (1), Onno van der Groen, Christoph Höfel (4), Tibor Simon (2), Patrick Hrubesch, Sascha Trage.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 08:38 Uhr  

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner